Banner-SRRT  Banner_CCReport_300x60px   CRT-AG_Online_Banner_240x60px_070917
DeburringEXPO 2017 – viele Innovationen und Knowhow rund ums Entgraten und für präzise Oberflächen
(28.08.2017) Mit rund 150 Ausstellern bietet die DeburringEXPO vom 10 bis 12. Oktober 2017 auf dem Messegelände Karlsruhe das wohl umfassendste Angebot für die vielfältigen Aufgaben beim Entgraten, Verrunden und bei der Herstellung von Präzisionsoberflächen.


28.08.Deburring-Expo

Ergänzend zu den Präsentationen der Unternehmen aus 16 Ländern können sich die Fachbesucher im dreitägigen Fachforum durch simultan übersetzte (Deutsch <> Englisch) Vorträge über innovative Entwicklungen, Praxisbeispiele und Benchmark-Lösungen informieren. Bei ihrer zweiten Auflage kann die DeburringEXPO mit einem Plus von über 40 Prozent bei den Ausstellern gegenüber der Erstveranstaltung 2015 aufwarten. Auch bei der Internationalität legt die Fachmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen deutlich zu, etwa 22 Prozent der rund 150 Aussteller kommen aus dem Ausland.


Technologieübergreifendes Angebot mit vielen Innovationen
Dass die DeburringEXPO von den Ausstellern als ihre Branchenplattform gesehen wird, wird auch an den zahlreichen Neu- und Weiterentwicklungen deutlich, die auf der Messe in allen Ausstellungsbereichen vorgestellt werden. Dazu zählen unter anderem Roboter-Entgratsysteme beispielsweise für die Bearbeitung von Druckgussteilen. Vorgestellt wird auch eine energieeffiziente und automatisierte Strahlanlage für die Bearbeitung kleiner Werkstücke. Eine innovative ECM-Anlage, die speziell für die Oberflächenveredelung von 3D-gedruckten Metallteilen und für das Entfernen von Mikrograten entwickelt wurde, wird zu sehen sein.f Neu- und Weiterentwicklungen werden auch in den Bereichen Bürstentgraten, thermisch-chemisches Entgraten (TEM), Druckfließläppen (Strömungsschleifen), Plasmapolieren, kryogenes und Ultraschall-Entgraten sowie Prozessüberwachung und Qualitätskontrolle vorgestellt. Ergänzt wird dieses Angebot durch den Themenpark «Bauteilreinigung nach dem Entgraten». Er ermöglicht einen Überblick, wie Entgratrückstände optimal abgereinigt werden können.


Zweisprachiges Fachforum – Grundlagen und Expertenwissen
Mit dem integrierten, dreitägigen Fachforum, das sich bereits bei der Erstveranstaltung als Besuchermagnet erwiesen hat, bietet die DeburringEXPO darüber hinaus eine Plattform für den Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch. «Wir haben festgestellt, dass der Bedarf an Informationen und Knowhow zu Entgrattechnologien und der Herstellung von Präzisionsoberflächen international sehr groß ist. Deshalb werden die 29 Vorträge bei der diesjährigen Veranstaltung simultan (Deutsch <> Englisch) übersetzt. Die Teilnahme ist für Besucher kostenfrei», berichtet Hartmut Herdin, Geschäftsführer der veranstaltenden fairXperts GmbH & Co. KG. Das Programm, dessen fachliche Koordination durch das Fraunhofer IPK erfolgt, deckt ein breites Themenspektrum ab und beginnt am ersten Messetag mit einem Übersichtsvortrag zu Entgratverfahren. Im Mittelpunkt des ersten Vortragsblocks am zweiten Messetag steht das abtragende Entgraten. Die zweite Session widmet sich der Messtechnik. Der dritte Messetag startet mit einem Vortragsblock zur Oberflächenbehandlung. Die abschließende Vortragsession widmet sich der Bauteilreinigung nach dem Entgraten.


Weitere Informationen:
Das komplette Ausstellungs- und Vortragsprogramm sowie die vorläufige Ausstellerliste unter www.deburring-expo.de.


Kontakt:
fairXperts GmbH & Co. KG
Rita Herdin
Hauptstrasse 7
D-72639 Neuffen
Telefon: +49 (0)7025 8434-0
info@fairxperts.de
www.fairxperts.de



Alle News






2LogoDatumBposLounges2018

2LogoDatumExperienceExpo