Banner-SRRT    CRT-AG_Online_Banner_240x60px_070917 CanControl_240x60_
Komplexität nicht unterschätzen: Risiken bei der Herstellung eines Reinraumes vermeiden
(17.07.2019) In einem Fachartikel erläutert Markus Huber, Vertriebsleiter der bc- technology GmbH, die Risiken bei der Herstellung eines Reinraums – und wie man ihnen am besten begegnet.



17.07

Die Komplexität während der Errichtung eines Reinraumes kann leicht unterschätzt werden. Tatsächlich aber sind bei Planung, Errichtung und Qualifizierung eine Vielzahl von Faktoren zu berücksichtigen, um eine passgenaue Lösung und einen effizienten Betrieb zu gewährleisten. In einem Fachartikel, welcher in voller Länge in der Herbstausgabe von «Contamination Control Report» erscheinen wird, erläutert Markus Huber, Vertriebsleiter der bc- technology GmbH, die Risiken – und wie man ihnen am besten begegnet.


Folgende Punkte werden dabei weiter ausgeführt:

• Das technologische Risiko: Funktion sicherstellen
Das bedeutet, die jeweils passenden Komponenten für die geforderten Aufgaben einzusetzen und dabei insbesondere auf die branchenspezifischen Anforderungen einzugehen.


• Das Kostenrisiko: Mangelnde Abstimmung treibt die Preise
bc-technology bietet den modularen Aufbau von Reinräumen nach Rastermassen an, und die Beachtung dieser Rastermasse in der Bauplanung – ob im Bestandsumbau oder bei neuen Immobilien – hilft nicht nur, die Kosten zu begrenzen, sondern ermöglicht hohe Flexibilität.


• Das Terminrisiko: Verschiebungen können Kunden nachhaltig verärgern
Die auf Rastermassen beruhende Planung der bc-technology erlaubt es, bereits in der Planungsphase mit der Produktion zu starten.


• Das Risiko der Qualifizierung: Qualitätsmanagement von Beginn an
Dank der hohen Kompetenz der bc-technology in den einzelnen Branchenanwendungen erfolgt die Qualifizierung und Dokumentation vom ersten Planungsschritt bis zur Fertigstellung branchenspezifisch und lückenlos.


• Das Risiko mangelnder Flexibilität: Heute schon an morgen denken
Durch die modulare Struktur der eigengefertigten bc-technology-Komponenten lassen sich Austausche komplikationslos realisieren.


• Das Risiko unzureichender Betriebssicherheit: Wartung, Schulung und Ergonomie beachten
Regionale Zulieferer ermöglichen schnellen Service durch bc-technology. Zur Betriebssicherheit trägt das dezentrale Energiemanagement der Lösungen von bc-technology bei, wodurch das Risiko eines Komplettstillstands minimiert wird.


Ergonomische Arbeitsplätze und gut geschulte Mitarbeiter schaffen Grundlagen für das sichere Arbeiten im Reinraum. bc-technology bietet Schulungen für alle Branchen und Reinraumklassen an.


Die Herstellung eines Reinraumes bietet somit eine Vielzahl von Fehlerquellen, die Zeit, Geld und Kunden kosten können. Die Umsetzung erfordert jeweils branchenspezifische Kenntnisse und erfordert umsichtige Planung.


Den ausführlichen Artikel finden Sie in der kommenden Herbstausgabe 02/2019 von «Contamination Control Report».


Weitere Informationen:
www.bc-technology.de
www.ccreport.com


Kontakt:
bc-technology GmbH
Carl-Zeiss-Strasse 4
D-72636 Frickenhausen
+49 7022 279 710
info@bc-technology.de

Alle News






Schilling-Engineering_Banner_120x60

Banner_LifeScience_120x60px_180423


Hotec_Systems_klein

Final Opragon CC Report