Banner-SRRT    CRT-AG_Online_Banner_240x60px_070917
Operationssäle in Lugano mit Opragon Lüftungssystemen ausgestattet
(11.10.2018) Alle Operationssäle des Schweizer Krankenhauses Clinica Luganese Moncucco nutzen seit Juli diesen Jahres ein Opragon Lüftungssystem.





11.10.-avidicare

Opragon 8 liefert eine Umgebung ultra-reiner Luft, verringert Keime und Partikel im Operationssaal und senkt so das Risiko für Krankenhausinfektionen. (Bild: Avidicare)



Das schwedische Unternehmen Avidicare installierte für die Clinica Luganese Moncucco das Opragon-System für sämtliche Operationssäle in Rekordzeit. Die Entscheidung für das Opragon-System von Avidicare fiel aufgrund der «niedrigeren Laufkosten für das System und eine angenehmere Arbeitsumgebung für unser OP-Personal», wie Christian Camponovo von der Clinica Luganese Moncucco mitteilt.


Die Installation ging schneller und einfacher als erwartet. Laut Andrea Rusconi vom Ingenieurstudio Visani Rusconi Talleri SA war die Inbetriebnahme durch die stichhaltige und effektive Unterstützung von Avidicare sehr einfach. Stefano Braido, von Tech-Insta SA, gefällt bei der ersten Inbetriebnahme besonders, «dass man selbst nicht viel Sorge tragen muss, weil sich das Opragon-System von alleine balanciert und einstellt». Ausserdem können sämtliche technische Komponenten ausserhalb des Operationssaales installiert werden. Dies erleichtert den Einbau und die spätere Wartung der Anlage, stellt Rusconi fest.


Insgesamt vier Wochen wurden für den Umbau aller Operationssäle benötigt. «Die Installation verlief sehr schnell», erinnert sich Diplom Ingenieure Stefano Braido, «ausserdem war die Montage unkompliziert». Braido hat bereits andere Systeme montiert und hatte beim Opragon-System «viel weniger Sorgen bei der Montage als bei anderen Laminardecken-Systemen». Dies liege vor allem daran, dass die Luftduschen ganz leicht sind und einfach montiert werden können. Ist das grosse Mittelteil eingebaut, können die «kleineren Komponenten dann flexibel montiert werden», so Braido.


Der Einsatz des Opragon Systems trägt zur Verbesserung der Energiebilanz und Minderung der Keim- und Partikelbelastung bei. Aufgrund der TAF-Methode (Temperature controlled Air Flow) benötigt das System rund 28% weniger Energie als andere Anlagen. Gleichzeitig senkt das Opragon das Bakterienniveau, sogenannte koloniebildenden Einheiten (KBE), auf bis zu 0 KBE/m3 und maximal 5 KBE/m3, was weit unter den Grenzwerten von 100 KBE/m3 liegt. Das wird erreicht, indem die Temperatur im Bereich des OP-Tisches 1-1,5 °C kälter ist. In Kombination mit speziellen Luftduschen, die im OP verteilt sind, entsteht so ein Down-Flow, der für wenig Luftturbulenzen und eine geringe mikrobiologische Belastung sorgt. Dadurch verringert das Opragon-System das Risiko für Wundinfektionen merklich. «Während des Tests konnten wir auch persönlich den thermischen Komfort des Opragon Systems verifizieren», bestätigt der Ingenieur Rusconi. Besonders kleinere Krankenhäuser in der Schweiz haben Probleme mit Wundinfektionen, wie ein aktueller Bericht in der «Nachrichten Aktuell» feststellt.


Für die Ingenieure und das Team waren die Operationssäle des Krankenhauses Clinica Luganese Moncucco die erste Erfahrung mit der Opragon Technologie. Nun ist das Krankenhaus in Lugano zukunftssicher und arbeitet zudem effizienter und hygienischer. «Wir haben sofort bemerkt, welche interessanten Vorteile dieser neue Ansatz bietet», teilt Rusconi mit. «Sofort beim Einschalten hatte ich das Gefühl, dass das Opragon genau wie beschrieben funktioniert», bestätigt Braido, «ausserdem gab es keinerlei Luftzugerscheinungen oder Probleme», so der Ingenieur weiter. Durch Opragon sinken sowohl die Kosten für den Energieverbrauch als auch das Infektionsrisiko während Operationen. Auch das Personal begrüsst das neue System, da «das Arbeitsklima besser ist und die Luft weniger auf den Kopf drückt», wie Christian Camponovo bestätigt.


Weitere Informationen:

www.avidicare.com


Kontakt:
Avidicare AB Medicon Village
Scheelevägen 2
SE-223 81 Lund
+46 46 275 6150
info@avidicare.com

Alle News






Schilling-Engineering_Banner_120x60

Banner_LifeScience_120x60px_180423


presselogo_lounges2019