Banner SRRT 3 CRT-AG_Online_Banner_240x60px_270720 CanControl_240x60_ 01_2020-03-10 banner ccr [240x60]
Wägemodule setzen Kundenanforderungen konsequent um

(02.11.2020) Mit den Wägemodulen der Novego Reihe hat Minebea Intec in den vergangenen Jahren ausnahmslos Erfolgsgeschichte geschrieben. Die hochpräzisen Lösungen im Hygienic Design haben sich seit ihrer Vorstellung in Anwendungsgebieten wie der Pharma- oder Lebensmittelindustrie fest etabliert.


Minebea-Intec-0211

Die Novego Wägemodule von Minebea Intec haben sich unter anderem in Anwendungsgebieten wie der Pharma- oder Lebensmittelindustrie fest etabliert.- (Bild: zvg/Minebea-intec)



Die Aufgabenstellungen und Herausforderungen seiner Kunden zu kennen und ihnen geeignete Lösungen anzubieten zeichnet einen guten Vertrieb aus. Für das Sales-Team von Minebea Intec liegt aus diesem Grund traditionell eine sehr hohe Priorität auf dem umfassenden Verständnis der Anlagen, in denen Produkte des Unternehmens eingesetzt werden, und auf einem engen Dialog mit den Anwendern der Technologie. Als einer der international führenden Hersteller industrieller Wäge- und Inspektionstechnologien für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die Chemie-, Pharmazie-, Kunststoff- und Kosmetik-Produktion sowie für viele weitere Branchen bietet Minebea Intec ein einzigartiges Produkt- und Serviceportfolio für die vielfältigen Aufgaben in diesen Industriesegmenten.


Die präzise Verwiegung verschiedenster Materialien zählt zu den wichtigsten Leistungen des Unternehmens. Wägezellen und Waagen in mannigfacher Ausführung stellen dabei einen Angebotsschwerpunkt dar, der seit vielen Jahren wesentlich zum Erfolg von Minebea Intec beiträgt. Die positive Geschäftsentwicklung in diesem Produktbereich war für die Mitarbeiter jedoch keineswegs Anlass, sich auf dem Erreichten auszuruhen. Zudem äusserten Anwender unter anderem den Wunsch nach einer einfachen Höhenverstellung von Wägesystemen, um sie leichter an die Gegebenheiten der jeweiligen Anlage anzupassen. Immer wieder nannten Kunden darüber hinaus die Notwendigkeit einer Winkeljustierung von Wägezellen, damit die aus Reinigungsgründen häufig abfallenden Bodenverläufe mit geringem Aufwand ausgeglichen werden können. Neben weiteren Verbesserungsvorschlägen erhielt Product Manager Nichelmann über den Vertrieb die Rückmeldung, dass der Einfluss von Querkräften auf die Messgenauigkeit von Verwiegungsprozesse reduziert werden sollte.


Exakt positionierte DMS
Eine mögliche Abhilfe versprach der optimierte Einsatz von Dehnungs-Mess-Streifen (DMS). Das Entwickler-Team von Minebea Intec untersuchte die Möglichkeiten von DMS deshalb intensiv und mit Hilfe von aufwändigen Berechnungen nach der Finite Elemente Methode (FEM). Eine zentrale Rolle auf dem Weg zur Entwicklung der neuen Novego Wägemodule spielten dabei eine grössere Anzahl von DMS auf dem Messkörper und sowie die ausserordentlich genaue Positionierung der Dehnungs-Mess-Streifen.


Bei der Neuentwicklung berücksichtigte Minebea Intec die hohen Praxisanforderungen in Bezug auf einfache Reinigungsmöglichkeiten, die hermetische Abdichtung der Messkammer, die erforderliche hohe Korrosionsbeständigkeit sowie die in vielen Einsatzfällen wichtige Schutzklasse IP68 und IP69. Um diese vielfältigen Ziele zu erreichen zogen die Entwickler alle Register wie beispielsweise den Einsatz eines für die Wägetechnik völlig neuen korrosionsbeständigen Stahls und gestalteten so eine extrem gelungene Lösung


Aus Sicht von Novego Product Manager Holger Nichelmann hat sich der Aufwand für die Entwicklung der neuen Wägezellen-Generation mehr als gelohnt: «In vielen Bereichen bedeuten Neuvorstellungen lediglich kleinere Verbesserungen oder Optimierungen. Bei Novego ist das anders, hier hat Minebea Intec eine echte Innovation und ein gänzlich neues Konzept zur Prozessbehälterverwiegung geschaffen. Wir erhalten ein zu 100% positives Kunden-Feedback, über das wir uns natürlich sehr freuen.» Dennoch existieren laut Nichelmann bereits Ideen zur Weiterentwicklung des Wägemoduls: «Aktuell hat Novego eine Nennlast von maximal 2 Tonnen. Damit lässt sich nur ein Teil der möglichen Anwendungen abdecken, daher denken wir darüber nach, wie man dieses einmalige Prinzip noch sinnvoll ausbauen und für höhere mechanische Kräfte auslegen kann.» Die Erfolgsgeschichte von Novego ist also noch lange nicht zu Ende.


Weitere Informationen:
www.minebea-intec.com


Kontakt:
Minebea Intec GmbH
Meiendorfer Str. 205 A
D-22145 Hamburg
+49 40 67960 468
www.minebea-intec.com

Alle News






Schilling-Engineering_Banner_120x60

Banner_LifeScience_120x60px_180423


Hotec_Systems_klein

Final Opragon CC Report

SKAN_PureSolutions_Banner